Skip to Content.
Sympa Menu

flux - [Flux] SCP tunneln (was: FluX Formular auf der Webseite)

flux AT stunet.tu-freiberg.de

Subject: Freiberger Linux User Group

List archive

[Flux] SCP tunneln (was: FluX Formular auf der Webseite)


Chronological Thread 
  • From: Felix Eckhofer <felix.eckhofer AT stunet.tu-freiberg.de>
  • To: flux AT stunet.tu-freiberg.de
  • Cc: schuetz3 AT student.tu-freiberg.de
  • Subject: [Flux] SCP tunneln (was: FluX Formular auf der Webseite)
  • Date: Thu, 8 May 2008 16:02:53 +0200
  • List-archive: <http://www.stunet.tu-freiberg.de/pipermail/flux>
  • List-id: Freiberger Linux User Group <flux.stunet.tu-freiberg.de>
  • Organization: Studentennetz der TUBAF

Hallo Holger.

On Thursday, 8. May 2008, FLUX wrote:
> Ich möchte von einem Linux Rechner des Chemnitzer CHIC Daten auf
> einen Linux Rechner in der Uni kopieren (SCP von der Konsole geht
> nich anders). Da ich von außen nicht per SSH reinkomme (Port zu) muss
> ich über den sshproxy.tu-freiberg.de gehn. Leider will mir das nicht
> so recht gelingen.

Du kannst zuerst einen Tunnel zum sshproxy aufmachen und dann da deine
Daten rüberschieben. In meinem sieht das dann so aus:

| CHIC | <--> | sshproxy.tu-freiberg.de | <--> | ziel.tu-freiberg.de |

chic$ ssh -T -L 20000:ziel.tu-freiberg.de:22 sshproxy.tu-freiberg.de
chic$ scp -P 20000 datei localhost:/pfad/auf/ziel

Dabei musst du den ersten Befehl entweder auf einem anderen Terminal
ausführen (muss ja noch laufen, wenn du den scp anstösst) oder z.B.
mittels screen in den Hintergrund befördern.

Hoffe, das hilft.


Gruß
felix

--
Geschäftsbereichsleiter IT Infrastruktur
AG Studentennetz der TU Bergakademie Freiberg
http://www.stunet.tu-freiberg.de/

Attachment: signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.




Archive powered by MHonArc 2.6.16.

Top of Page